Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Mitgliederversammlung der CDU Waldems statt.

In diesem Jahr standen Vorstandswahlen an und Raoul Nägele hat nach 4 Jahren sein Amt als Vorsitzender aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt. Der Vorstand überreichte ein Geschenk und bedankte sich herzlich für die geleistete Arbeit.

Die Mitgliederversammlung war gut besucht. Rund 20 Mitglieder kamen nach Wüstems, um den neuen Vorstand zu wählen. Unser Gast, der Hessische Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth, bemerkte augenzwinkernd, er sei von solch einer Wahlbeteiligung beeindruckt. Wir bedanken uns herzlich bei ihm für die souveräne Sitzungsleitung. Außerdem bedanken wir uns bei unserem Bürgermeister Markus Hies und unserem Fraktionsvorsitzenden Joachim Nickel für ihre Berichte aus der Kommunalpolitik. Nachdem ein Grußwort von Klaus Peter Willsch, Mitglied des Bundestages, verlesen wurde schritt die Versammlung zur Wahl.

Als neue Vorsitzende wurde einstimmig Julia Hies gewählt!
Unterstützt wird sie von den beiden neuen stellvertretenden Vorsitzenden Fabricia Lederer und Rolf Pleiner. Michael Martin bleibt Schatzmeister und Heinz Rockenhäuser wurde zum neuen Schriftführer gewählt, da sich Helena Gries aus beruflichen Gründen für dieses Amt nicht erneut zur Verfügung stellte. Neuer Mitgliederbeauftragter ist Harald Rücker geworden.

Als Beisitzer unterstützen nun Jörg Kotitschke, Helena Gries, Julia Heilhecker, Matthias Feix, Lars Stöhr, Elke Petersen, Raoul Nägele und René-Alexander Leichtfuß.

Das neue Team sieht einem spannenden Jahr entgegen. Es stehen spätestens im Frühjahr 2021 zwei Wahlen bevor. Im März ist Kommunalwahl. Zeitgleich oder bereits vorher steht ebenfalls die Wahl des Bürgermeisters ins Haus.

Der neue Vorstand freut sich auf die kommenden Herausforderungen in den nächsten zwei Jahren!

« Traumwetter bei Waldems erleben in Bermbach Ein Freund ist viel zu früh gegangen... »